In Altenkirchen/Westerwald findet in dieser Woche (15. – 21. Februar 2021) das zweite internationale Damenturnier des Jahres im Rahmen der „DTB Internationals“-Serie statt. Bei den mit 25.000 US-Dollar dotierten AK ladies Open startet im Hauptfeld aus deutscher Sicht mit Tamara Korpatsch (25, Der Club an der Alster). Hinzu kommen per Wildcard Titelverteidigerin Eva Lys (19, Der Club an der Alster). In der Qualifikation hat zudem Noma Noha Akugue (17, Der Club an der Alster) aus dem Porsche Junior Team den Sprung ins Hauptfeld geschafft.

Und dort stand in Runde 1 direkt ein Alster-Duell zwischen Eva und Noma an, das Noma deutlich mit 6:1 und 6:3 gewann. Tamara Korpatsch (an 5 gesetzt) unterlag schon in der 1. Runde gegen die Schweizer Qualifikantin Simona Waltert mit 1:6 und 3:6.

» ZUM ITF TURNIER (Feld & Ergebnisse)

  • Show Comments

Your email address will not be published. Required fields are marked *

comment *

  • name *

  • email *

  • website *