Alster´s Tennisdamen bleiben in der 1. Bundesliga!

Nachdem unsere Supercracks am letzten Mai-Sonntag noch vor immerhin 600 Zuschauern bei zunächst Dauerregen am Rothenbaum gegen den amtierenden Deutschen Meister aus Ratingen etwas unglücklich mit 3:6 verloren hatten, wurden jetzt am ersten Juni-Wochenende Waldau Stuttgart wiederum zuhause mit 5:4 und DTV Hannover auswärts ebenfalls mit 5:4 in zwei äußerst spannenden und mitreißenden Begegnungen besiegt und damit der KLASSENERHALT gesichert (siehe auch: www.alsterhamburg.com und www.damen-tennisbundesliga.de ) Beide Siege waren dabei superknapp. Wenige Punkte haben über Abstieg bzw. Klassenerhalt entschieden. Großes Tennis wurde geboten. Am letzten Spieltag hat Alster spielfrei. Somit steht fest: auch 2017 sind unsere Tennisdamen erstklassig. Herzlichen Glückwunsch vom ganzen Club.

Hören Sie auch den Radiobeitrag auf 90,3 dazu:


Alsteraner bei DTV Hannover v.l.n.r. Coach Matthias Kolbe, Carina Witthöft, Katarzyna Kawa, Evgeniya Rodina, Marie Bouzkova,  in der Hocke: Chefcoach Sönke Capell, Vermarkter und Coach Henning „Der Hai“ Krüger, in der Hocke: Julie Coin, dahinter: Emilie Francati, Teamchef JC Engelke, Coach Wiland Bouzkov – hinter der Kamera: Coach Kai Witthöft und Betreuer Andy Verpoort