Trainerteam für neue Saison steht bei den 1. Hockeyherren

Kompetentes Quartett betreut die Alster-Herren in der Hinrunde 2018/19

Das Trainerteam für die Hinrunde der Bundesligasaison 2018/2019 bei den Herren des Club an der Alster steht. Nach dem kurzfristigen Abschied von Fabian Rozwadowski am Saisonende im Juni sind Vorstand, Clubmanagement und Mannschaft übereingekommen, dass ein sehr kompetentes Quartett die Verantwortung in der neuen Saison übernimmt. Demzufolge werden der ehemalige Damen-Bundestrainer Michael Behrmann, Valentin Altenburg, Jens George und Marcel Ahlgrimm das Team in die neue Saison führen und die Ziele gemeinsam verfolgen.

„Wir haben ja zum Glück eine Reihe sehr guter Trainer im Club, so dass wir die Suche nach einem Chef-Coach für das Herrenteam ganz in Ruhe bis zur Hallensaison fortsetzen können“, so Hockey-Vorstand Lars Brenneke. „Michi Behrmann wird bis dahin den Hut aufhaben, aber diese Vier werden das Team gemeinschaftlich auf die Saison vorbereiten und während der Vorrunde begleiten. Das ist aus unserer Sicht eine sehr gute Lösung, mit der das Team bestens betreut ist.“

Für Michi, Maus und Marcel heißt das, eine Zusatzaufgabe zum bestehenden Trainingsbetrieb. Dabei gehen die Trainer ihren vorherigen Tätigkeit weiter nach und die eigenen Teams haben Vorrang!