Seismografische Zustände in der Alsterhalle! Die Halle hat während der beiden Viertelfinalpartien gebebt, dank einer unnachahmlichen Kulisse der Alsterfans.

Die erste Partie begann um 14 Uhr mit dem Viertelfinale der Damen gegen Uhlenhorst Mülheim. Und unsere Damen machten da weiter, wo sie in der Nordliga aufgehört haben – mit dem Tore schießen! Jetzt steht das Team um Maus George im Halbfinale und es fehlen noch zwei Siege zur Titelverteidigung.

Spannung bis zu kurz vor Schluss. Mutig und stark aufspielende Kölner machten es unseren Herren bis zuletzt schwer. ABER die Mannschaft hat alles aus sich raus geholt und das Trainerteam um Jo Mahn gab von außen die taktische Marschroute vor. „Final 4 is calling“

DANK DER GRANDIOSEN ALSTERFANS WAREN BEIDE TEAMS BEFLÜGELT – GROSSER DANK AN DIE FANS!!! #ForzaAlster


Ansetzungen Final 4 in Mülheim

26.01. 12:00 | Damen | Alster vs. TSV Mannheim
26.01. 14:00 | Damen | Mannheim HC vs. Düsseld. HC
26.01. 16:00 | Herren | Alster vs. Münchner SC
26.01. 18:00 | Herren | TSV Mannheim vs. UHC Hamburg

Tags:

  • Show Comments

Your email address will not be published. Required fields are marked *

comment *

  • name *

  • email *

  • website *