header-dcada-Club-02

// Verhalten bei Corona-Verdachtsfällen oder Kontakt (FAQ)

Liebe Mitglieder,

aufgrund der vielen Rückfragen möchten wir im Folgenden die Verhaltensregeln bei Krankheitssymptomen, Covid19-Verdachtsfällen oder bestätigten Coronatests einmal ausführlich zusammenfassen. Wir handeln dabei nach den Vorgaben des Gesundheitsamts, weitergehende Maßnahmen obliegen selbstverständlich immer dem einzelnen Mitglied sowie den Eltern.

  • Das Mitglied/Kind und seine Familie müssen in Quarantäne
  • Alle Kinder aus seinem Cluster (Klasse, Jahrgangsstufe, Sportmannschaft, etc.) müssen sich testen lassen und bis zum Vorliegen des Testergebnisses zuhause bleiben (siehe auch 2.)
  • Das Mitglied/Kind bleibt zuhause und kann nach Ermessen der Ärzte und Eltern getestet werden
  • Alle Kinder aus seinem Cluster (Klasse, Jahrgangsstufe, Sportmannschaft, etc.) gehen weiter zur Schule (Sportclub, Musikunterricht und sonstige Freizeitaktivitäten)
  • Wenn das Kind wieder symptomfrei ist: Kind geht wieder zur Schule (bzw. Sportclub, Musikunterricht und sonstige Freizeitaktivitäten)
  • Bei negativem Test: Kind geht wieder zur Schule (bzw. Sportclub, Musikunterricht und sonstige Freizeitaktivitäten)
  • Bei positivem Test: siehe 1.
  • Das Kind und seine Familie müssen in Quarantäne
  • Alle Kinder aus seinem Cluster (Klasse, Jahrgangsstufe, Sportmannschaft, etc.) müssen sich testen lassen und bis zum Vorliegen des Testergebnisses zuhause bleiben (siehe 4.)
  • Das Kind und seine Familie müssen getestet werden und bleiben bis zum Vorliegen des Testergebnisses zuhause
  • Bei negativem Test: Kind geht wieder zur Schule (bzw. Sportclub, Musikunterricht und sonstige Freizeitaktivitäten)
  • Bei positivem Test: siehe 1.
  • Das Kind und alle Kinder aus seinem Cluster (Klasse, Jahrgangsstufe, Sportmannschaft, etc.) gehen weiter zur Schule (bzw. Sportclub, Musikunterricht und sonstige Freizeitaktivitäten)
  • Sollte sich der Verdacht auf Corona bei der Kontaktperson mit Symptomen bestätigen (es liegt ein positiver Test vor): siehe 3. und 4.
  • Das Kind, seine Geschwister und alle Kinder aus seinem Cluster (Klasse, Jahrgangsstufe, Sportmannschaft, etc.) gehen weiter zur Schule (bzw. Sportclub, Musikunterricht und sonstige Freizeitaktivitäten)
  • Sollte der Kontakt, der direkten Kontakt zu einer positiv getesteten Person hatte, positiv getestet werden: siehe 3 bzw. 4.
  • Sollte der Kontakt, der direkten Kontakt zu einer positiv getesteten Person hatte, Symptome zeigen: siehe 5.
  • Das Kind, seine Geschwister und alle Kinder aus seinem Cluster (Klasse, Jahrgangsstufe, Sportmannschaft, etc.) gehen weiter zur Schule (bzw. Sportclub, Musikunterricht und sonstige Freizeitaktivitäten)
  • Sollte die indirekte Kontaktperson positiv getestet werden: siehe 6.

Kontakte im Der Club an der Alster

Der Club an der Alster e.V.
Hallerstraße 91
20149 Hamburg

Club – Sekretariat & Geschäftsführung
(040) 41 42 41 3-0 / Fax -19
Montag bis Freitag: 9.00 bis 17.00 Uhr
Nina Gebers
Tessa Hochheimer
Mail: info@dcada.de

Bitte handeln Sie nach den oben genannten Vorgaben, so dass der Spiel- und Trainingsbetrieb weiterhin aufrecht erhalten werden kann und fragen Sie bei Unklarheiten bitte immer im Sekretariat nach. Mit herzlichen Grüßen. // Ihr DCadA-Vorstand