Drucken

Vier von sechs möglichen Alster-Hockey-Jugendteams gehören zur deutschen Spitze!

Die spannenden Tage und Höhepunkte der HALLENSAISON 2015/16 haben unsere jugendlichen Teams bravourös gemeistert.

Vier von sechs möglichen Alster-Teams gehören zur deutschen Spitze! 

Eine bemerkenswerte Entwicklung unserer Jugend im Leistungsbereich.

Am letzten Wochenende stießen unsere Knaben A als Gruppenerster und einzige ungeschlagene Mannschaft im Halbfinale in Lübeck auf die Jungs von SC Frankfurt 1880 und mussten sich nach einer 2:0-Führung drei Minuten vor Schluss noch mit einem 2:3 geschlagen geben.

Als Hamburger-Meister und Nord-Ostdeutscher-Meister war dies das einzige verlorene Spiel der gesamten Saison und – wie leicht nachvollziehbar – eine harte und bittere Erfahrung.

Sie sind dennoch wieder aufgestanden und haben mit ihrem Teamgeist ihren verdienten PLATZ DREI im Spiel gegen Flottbek erreicht.

GRATULATION für diese enorme Saisonleistung und Danke an alle Fans, die mit angefeuert und mitgelitten haben!

 Neben der Austragung der DM im männlichen Bereich fanden auch diverse Entscheidungen in Hamburg statt:

 

Wir gratulieren sehr herzlich in der Regionalliga unseren 

-          C1 Mädchen zum HAMBUGER/SH- MEISTER

-          B1 Mädchen zum VIZEMEISTER

-          C1 Knaben zum VIZEMEISTER

 

Und in der Oberliga gratulieren wir unseren

-          C2 Mädchen zum VIZEMEISTER

-          C2 Knaben zum VIZEMEISTER

-          B2 Knaben zum VIZEMEISTER

 

Sowie in der Verbandsliga, Gratulation an unsere

-          Weibliche Jugend B2 zum MEISTER

 

Wir freuen uns über das Abschneiden und sind gespannt, welche Entwicklung diese jungen Teams nehmen werden.

Wie immer gibt es „Luft nach oben“ und daran werden wir weiter gemeinsam arbeiten.

Allen Spielerinnen und Spielern, Betreuern, Trainern und Eltern wünsche ich eine erholsame Zeit in den Ferien. Abschalten und auftanken – und dann starten wir frisch in die Feldsaison!